Jahresrückblick 2014

Jahresrückblick 2015

Liebe Fans, Freunde und Partner,

das Jahr neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu, also nutzen wir die letzten Stunden, um noch einmal Revue passieren zu lassen, was bei uns alles passiert ist.

Wir können, nicht zuletzt dank eurer riesigen Hilfe, auf unser bisher erfolgreichstes und ereignisreichstes Jahr zurückblicken!

Anfang 2014 waren wir sehr eingespannt – wir haben tagsüber und in einigen schlaflosen Nächten an Songs gearbeitet, gemischt, gemastert, Videos gedreht und geschnitten – bis dann unser Album „428XX“ fertig war und im Mai endlich erscheinen konnte. Es hat sich mehr als gelohnt, denn mit einer so positiven Resonanz von euch haben wir nicht gerechnet. DANKE!
Auch den Features MC Basstard, Crystal F, Inzoe, J.Differänt, Marc Zufall und Philow ein Dankeschön!

Auch die Presse war an unserem Erfolg dieses Jahr nicht ganz unbeteiligt. Es folgten viele Zeitungsartikel, Radio-Berichte und wir feierten sogar erstmals TV-Premiere. Ein riesiger Dank sei hier gerichtet an den RGA, X-Ray, Radio RSG, WDR und WDR 2.

Im August folgte die Remscheider Löwenparade, bei der wir die große Ehre hatten, vor rund 5000 Remscheidern aufzutreten. Ein unbeschreibliches Gefühl für jeden von uns und unser bestes Live-Erlebnis in unserer Bühnenkarriere. Hoffentlich verzeihen uns die Leute, die zu lange am Merch-Stand warten mussten – wir waren schlicht und einfach nicht auf diesen Andrang vorbereitet 😀

Generell hat sich bei uns im Studio auch einiges getan. Es wurde aufgestockt, die Qualität ist gestiegen und die Musikschmiede lief kontinuierlich. Erst entstand „428XX“, dann das Album „Karies am Zahn der Zeit“ von unserem Freund und Partner Marc Zufall, das nächste Marc Zufall Album „Randsteinboheme“ ist fertig und steht für 2015 in den Startlöchern und der Remscheider Newcomer Philow arbeitet hier derzeit an seiner EP. Aber wir haben auch schon angefangen, an neuen Solowerken von Peat und Dan für 2015 zu arbeiten. Da kommt einiges in nächster Zeit… vielleicht ja sogar die Fortsetzung eines großen Songs von uns? 😉

Unser nächster Schritt mit der Musik geht in die Selbstständigkeit. Erste Gespräche laufen schon und es wird endlich Zeit, diesen Weg einzuschlagen.

Viel Text – hoffentlich liest das hier überhaupt jemand bis zum Ende – aber es war nötig. Danke, Leute! Hoffentlich bleibt ihr uns alle im kommenden Jahr noch treu!

Rutscht nachher gut rein und freut euch mit uns auf das nächste Jahr!
Was sind eure Pläne?

DSK 2015